Hilfe bei Abmahnungen - Kosten unserer Beauftragung

Im Rahmen der Beratung / Hilfe bei Abmahnungen wegen angeblichen Filesharing arbeiten wir regelmäßig auf Basis eines Pauschalhonorars, daß die gesamte außergerichtliche Beratung, Erstellung von modifizierten Unterlassungserklärungen, Recherche möglicher weiterer drohender Abmahnungen und Erstellung und Abgabe von vorbeugenden Unterlassungserklärungen sowie die komplette Korrespondenz mit den abmahnenden Kanzleien umfasst.

Die Höhe des Pauschalhonorars hängt von dem Umfang der jeweils notwendigen Tätigkeiten ab. Selbstverständlich informieren wir Sie vorab unverbindlich über die zu erwartenden Kosten unserer Beauftragung.

Nach unseren Erfahrungen sind die Kosten unserer Beauftragung sowie die dann gegebenenfalls zu zahlende Summe auf die Abmahnung regelmäßig - sogar deutlich - geringer als der Pauschalbetrag, der in der Abmahnung gefordert wird.